Visualisierung Messe: BMW Austria

Kommentare 0
Uncategorised

BMW Austria GmbH auf der Vienna Auto Show Messe 2015. Klient: Adwerba GmbH

VAS_2015_BMW_rechts

Der Messe Auftritt von BMW Austria auf der Vienna Auto Show ist spannend. Es ist ziemlich viel los auf dem Messestand – vor allem, was die Anzahl der 3D Modelle ( = Polygonmenge), aber auch die Lichtsituation und Zahl der Lichter in der Scene betrifft.

 

Was ist aber der Mehrwert für den Klienten? Warum braucht man überhaupt eine Messevisualisierung? Diese dient nur selten zum Verkauf oder Marketingkommunikation. Nein, in diesem Fall ist die interne Kommunikation im großen Team und mehreren Entscheidungsebenen der Hauptgrund für eine Visualisierung. Ein Projekt dieser Dimension zieht sich in vielen Besprechungen – eventuell auch noch bei unterschiedlicher Teamzusammensetzung mit noch mehr Meinungen – über längere Zeit durch. Wie kann ich als Designer gewährleisten, dass meine Botschaft bis zum Schluss gleich bleibt? Wie kann ich sicher sein, dass jeder im Team (sei es das eigene, oder beim Kunden) die gleiche Information, den gleichen Eindruck, von meiner Idee bekommt?

 

Man kann viel schreiben. … es wird selten ganz gelesen. Man kann zeichnen. Eine Zeichnung, kann „interpretiert“ werden. Oder man zeigt einfach ein Foto… Ohne Worte, eindeutig und überzeugend.

VAS_2015_BMW_links

Visualisierung Messe Auftritt von BMW Austria auf der Vienna Auto Show 2015

VAS_2015_BMW VAS_2015_BMW_top VAS_2015_BMW_rechts VAS_2015_MINI_links VAS_2015_MINI_rechts VAS_2015_MINI_top

Schreibe einen Kommentar