Produkt Visualisierung

3D Produkt Visualisierung und 3D Illustration

Entwerfen und Planen -> Prototypen bauen -> Fotografieren und Filmen -> Präsentieren und Vermarkten. Geht ja!

Wenn wir uns die Kosten für diese Methode ansehen, gibt es nicht einen Punkt, der doch eine beachtliche Rolle in der Kostenrechnung spielt? Den gibt es: „Prototypen bauen“. Wenn es „nur“ um die Kommunikation und Produktpräsentation geht, warum spart man sich nicht einfach den Prototypen? 3D Produkt Visualisierung und Computeranimation bieten eine kostengünstige und sehr effektive Möglichkeit, Produkte zu präsentieren, ohne vorher ein reales Objekt herstellen zu müssen. Hat sich Farbe oder Material geändert? Einige Maus-Klicks… Eine kleine Formkorrektur? Auch kein großes Thema…

Kurz und bündig: VRANKOVINA fotografiert Visionen. Produziert fotorealistische Abbildungen von Gegenständen, die es real nicht gibt. In Situationen, wo traditionelle Fotografie an ihre Grenzen stößt bzw. so aufwändig ist, dass die Kosten die Realisierung unmöglich machen, sind 3D Modellieren und computergeneriete Bilder die einfachste Lösung für eine effektvolle Produktpräsentation.

Vor allem in der Werbefotografie ist die Nachbearbeitung und Retusche unumgänglich. Was ist, wenn das Produkt transparent ist? Aus Plastik oder Glas? Der Hintergrund ist bei einem normalen Foto immer dabei… Nicht so bei einer 3D Produktion. Hier kann der Hintergrund jederzeit ohne großen Aufwand ersetzt werden. Die Fachleute bezeichen Transparenz als „Alpha Kanal“. Diesen gibt es bei einem Foto nicht. Bei einem 3D Rendering immer. Somit sind Fotomontagen in der Postproduktion viel einfacher.

Um die Bedeutung von Computer Grafik und 3D Illustration in der Werbung und Produkt-Kommunikation zu unterstreichen, werfen Sie bitte einen Blick auf diesen Artikel:IKEA Katalog

 

Schreibe einen Kommentar